Seifen und festes Shampoo

Du willst noch mehr Kunststoff und Plastik vermeiden?
Dann nutze lieber Seifen, festes Duschgel und Shampoo statt herkömmliches Duschgel und Shampoo, welche in Plastikflaschen gefüllt sind. Seifen sind meistens nur in Papier oder Karton verpackt und somit entsteht fast kein Müll. Außerdem kann Papier und Karton ganz einfach wieder recycelt werden.

Mittlerweile gibt es unzählige Marken und Sorten in verschiedensten Duftrichtungen. Viele davon sind sogar vegan.

Festes Shampoo funktioniert wie eine Seife und ist genauso gut für die Haare wie Herkömmliches. Einfach mit etwas Wasser aufschäumen und in die Haare einmassieren, ausspülen, fertig. Oftmals hat festes Shampoo sogar natürlichere Zutaten und keine unnötigen Zusatzstoffe.

Eine Auswahl an Seifen, festem Duschgel und Shampoo findest du im Handel. Noch mehr Auswahl hast du in Onlineshops, bei denen du oft auch Probiergrößen bestellen kannst. Probiere es einfach mal aus!

Mehr Beiträge um nachhaltiger zu leben:
Weniger Kunststoff
Deo selbst herstellen
Zahnpasta selbst herstellen


Feedback
Vielleicht konntest du aus diesem Beitrag etwas mitnehmen oder dir Ideen holen, vielleicht hast du auch Tipps für mich. Ich würde mich freuen wenn du mir davon berichtest. Ansonsten wünsche ich dir noch einen wunderschönen Tag!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.